U12: SG Wallersee Ost : TSV Neumarkt - 0:6 (0:5)

20-04-2018 19:30 von Tobias Krois

Derby in der Eisbacharena bei Sommerlichen Temperaturen

zum SFV Spielbericht - hier klicken!

 

Mit zwei Siegen im Rücken geht es an diesem Spieltag gegen den vermeintlich starken Nachbar TSV Neumarkt . Nach zwei super Trainingseinheiten dieser Woche gehen wir Top Motiviert auf das traumhaft gerichtet Grün in der Eisbacharena, Danke an den Platzwart Franz. V. für die tolle Arbeit. Die Taktische Ansage des Trainerteams an die Mannschaft war an diesem Spieltag kein schnelles Tor zu bekomme und auf Konter zu spielen. Von der ersten Spielminute ist der Druck des Gegners zu spüren und  in der 4. Spielminute ist es ein eher Glücklicher Weitschuss des Gegners der unsere Taktischen Vorgaben vereitelt, 0:1  Rückstand. Nach einigen tollen Spielzügen aus dem Mittelfeld, meist eingeleitet durch unseren quirligen Mittelfeldmotor Jakob W. fehlt die notwendige Konsequenz im Angriff um den Anschlusstreffer zu erzielen. Wie es im Fußball ist, wer die Tore nicht schießt der bekommt diese. In Spielminute 10. Zappelt der Ball im eigenen Aluminium zum 0:2. Nach diesem Tor erhöht der Gegner den Spieldruck abermals. Nach einigen eher unschönen Zweikämpfe des Gegner an unseren Kapitän Jakob H. und Luca E. musste der Unparteiische im gesamten Spiel zweimal zur blauen Karte greifen. In Spielminute 15.-16. und 30. Müssen wir noch drei Tore hinnehmen, Pausenstand 0:5. In der Pausenbesprechung wurde klar angesprochen den Zweikampf an den Gegner anzupassen, diese Vorgabe wurde von gesamten Team super umgesetzt und so spielten wir in der zweiten Halbzeit nur 0:1, Endstand 0:6

Ein Lob an das gesamte Team für den Zusammenhalt an so einen schwierigen  Spieltag. Speziell in der zweiten Halbzeit ist es unser kleinster Jakob W. der am größten aufspielt und die gesamte Mannschaft ankurbelt.  Weiter so..

Bericht: Peter Altmann

Zurück