U12: Heimturnier

18-02-2018 18:00 von Tobias Krois

Platz 5 beim Hallen-Heimturnier

Wie schon in den vorangegangenen Jahren richteten wir auch dieses Jahr wieder ein Hallenturnier für unsere Nachwuchsmannschaften aus. Insgesamt nahmen an den 2 Turniertagen rund 300 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren an den Turnieren Ihrer Altersklasse teil und spielten sich dabei den jeweiligen Turniersieger aus.

Ein großer Dank gebührt an dieser Stelle allen freiwilligen Helfern und Sponsoren welche unter der Führung unseres Jugendleiters Christian Beitschek, dieses Turnier für die Kinder ermöglicht haben.

Zum Abschluss der 2tägigen Veranstaltung stand das Turnier für unsere U12 Mannschaft auf dem Programm. Dabei bekamen wir es in der Gruppe mit den Mannschaften des SV Straßwalchen, ATSV Mattighofen A und St. Georgen zu tun. Das Eröffnungsspiel bestreiten wir gegen den SV Straßwalchen und tun uns dabei sichtlich schwer ins Spiel zu finden. Straßwalchen schnürt uns phasenweise in unserer Spielhälfte ein und uns gelingt es leider nur selten befreiende Gegenangriffe zu spielen. Am Ende heißt es 0:2 aus unserer Sicht. Spiel 2 gegen St. Georgen stellt sich komplett anders dar. Wir machen das Spiel, doch wie aus dem Nichts der 0:1 Rückstand. Die Mannschaft lässt das so nicht auf sich sitzen und kämpft um jeden Zentimeter. Aus einem schön gespielten Eckball von Laurenz F. auf Jakob H. erzielt selbiger den verdienten 1:1 Ausgleichstreffer. Der Siegtreffer will uns leider nicht gelingen, wodurch es bei einem Punkt bleibt. Im Abschlussspiel gegen Mattighofen A dauert es ein paar Minuten bis wir uns auf den Gegner einstellen und so sind wir schnell mit 0:2 im Rückstand. Nun sind wir aber im Spiel und Laurenz F. lenkt einen, von Jakob H. gut geschossenen Freistoß zum 1:2 Anschlusstreffer ins gegnerische Tor. Zwei weitere gute Torchancen durch Noah H. und Paul Z. lassen wir leider liegen, weshalb das Spiel mit 1:2 verloren geht und wir in der Vorrundentabelle Platz 3 belegen. Das bedeutet im Kreuzspiel geht es gegen den Drittplatzierten aus Gruppe B, die Union Pöndorf um den 5ten Platz des Turnieres. Das Kreuzspiel hat es in sich. In den ersten Minuten tun wir uns schwer den Gegner unser Spiel aufzuzwingen und aus dem Nichts auch noch das 0:1 für die Pöndorfer. Mit dem folgenden Blockwechsel kommt Schwung in unser Spiel und von nun an ist das Spiel nahezu wie auf einer schiefen Ebene. Einzig das Tor will nicht wirklich gelingen. 3 Minuten vor Schluss ist es dann endlich soweit – der verdiente Ausgleich durch Laurenz F.. Drei Angriffe später dann der hochverdiente Siegtreffer für unser Team. Paul Z. nützt seine Chance und sichert mit seinem Treffer den 5. Platz im Hallen-Heimturnier seine Mannschaft.

Aus einer geschlossen guten Turnierleistung unseres Teams stach unser Einser Felix H. mit teils sensationellen Paraden heraus.

Die Ergebnisse im Detail

Vorrunde

SG Wallersee Ost

vs

SV Strasswalchen

0:2

SG Wallersee Ost

vs

St. Georgen

1:1

SG Wallersee Ost

vs

ATSV Mattighofen A

1:2

Spiel um Platz 5

SG Wallersee Ost

vs

Union Pöndorf

2:1

 

Das Heimturnier war das letzte Hallenturnier dieses Winters für uns. Wir werden nun noch 2 Wochen die Hallensaison mit Hallentraining ausklingen lassen, bevor es dann Anfang März in die Vorbereitung für die Frühjahrsmeisterschaft geht.

Zurück