U10 Turnier in Abersee

14-10-2020 09:38 von Tobias Krois

2. Turnier in Abersee bei Sonnenschein und Sturmregen

An diesem Wochenende durften wir einen Ausflug in das Salzkammergut machen. Wir sind bei sommerlichen Temperaturen von 26°C angereist und haben uns bei 12°C Regen und Sturmböen von den anderen Mannschaften verabschiedet. Aber alles der Reihe nach.

Nach dem letzten Turnier in Perwang sind wir mit viel Selbstvertrauen und großen Erwartungen nach Abersee gefahren. Beim Aufwärmen noch sonnig und warm, sind im Laufe des ersten Spieles gegen Abersee, vereinzelt erfrischende Regentropfen gefallen.
Leider haben wir auch diesmal wieder den Start komplett verschlafen und lagen nach 5min 0:2 zurück. Wir hatten aber nicht nur mit den Spielern von Abersee zu kämpfen, sondern auch mit dem starken Gegenwind, der auch bei einem Gegentor entscheidend mitgeholfen hat. Am Ende gingen wir mit 1:3 als Verlierer vom Feld.
Im zweiten Spiel haben wir mit Rückenwind gespielt und eine rasche 3:0 Führung herausgeschossen. Doch dann war irgendwie der Wurm drinnen. Hallwang hat sich nicht aufgegeben und mit zwei 7 Metern das Spiel komplett gedreht. Wir hatten zwar noch Möglichkeiten, aber die 3:4 Niederlage konnte nicht mehr abgewendet werden.
Mittlerweile hat es ordentlich geschüttet und mit dem Wind waren die Temperaturen gefühlt knapp über 5°C.
Im dritten Spiel war Derby-Time! Wir durften erstmals an diesem Tag als 4:1 Sieger gegen Straßwalchen den Platz verlassen. Die Mannschaft ist im Turnier angekommen!
Das vierte und letzte Spiel in Folge war dann noch gegen Obertrum. Mit einer großartigen kämpferischen Leistung konnte ein glückliches 1:1 errungen werden.
Die Siegerehrung fiel dem Wetter zum Opfer und wurde abgesagt!

Ergebnisse im Detail:

Abersee - Schleedorf 3:1
Tor: Helena Weiglmeier

Hallwang - Schleedorf 4:3
Tore: 2 x Helena Weiglmeier, Luca Loindl

Schleedorf - Straßwalchen 4:1
Tore: 3 x Luca Loindl, Helena Weiglmeir

Schleedorf - Obertrum 1:1
Tor: Amelie Weinbacher

 

Endstand:

1. USC Abersee 12 Punkte
2. USK Obertrum 7 Punkte
3. USV Hallwang  6 Punkte
4. USV Schleedorf/Köstendorf 4 Punkte
5. SV Straßwalchen   0 Punkte


Auch wenn mehr möglich gewesen wäre, ist das Trainerteam nicht unzufrieden und gratuliert der Mannschaft zur Leistung! Uns ist klar, dass spielerisch noch einiges verbessert werden muss, aber die Einstellung und der Kampfgeist stimmen. Wir freuen uns schon auf die bevorstehenden Aufgaben!

Nächstes Turnier ist am Freitag, dem 16. Oktober 2020 um 16 Uhr in Plainfeld.

Bericht: Lukas & Karin

Zurück