U10: Tunier in Strobl

21-10-2019 19:03 von Dominic Winkler

Heute durfte unsere Mannschaft in Strobl ran und nach der etwas hektischen Terminsituation der letzten Tage sind wir vor allem froh, dass das überhaupt geklappt hat und wir heute immerhin mit 8 Spielern teilnehmen konnten.

Spielerisch war heute kein schlechter Tag für uns! Wir mussten allerdings heute zum Teil etwas ungewohnt spielen, einfach weil es kadertechnisch nicht anders möglich war.

So haben sich heute Markus und Fabio bei ihrem Debüt in der U10 sehr wacker geschlagen in der Verteidigung. Das die beiden in der Verteidigung agierten führte dazu, dass sich heute Theo im Sturm beweisen durfte, zudem alle 5 Spiele - bis auf 5 Minuten - durchspielen musste! Shampoo! Bravo Filip war wie gewohnt eine Bank in der Verteidigung und hat wieder ein tolles Spiel gemacht! Heli, David und Joni waren heute für die Tore verantwortlich - und haben sie auch gemacht (ein paar mehr wären allerdings schon noch zu ertragen gewesen. Wobei Heli wieder in ihrer U10 typischen  Verteidiger/Mittelfeld/Stürmer Position viele Meter gemacht hat und wie immer sehr fleißig war.

Joni und David hatten einige gute Aktionen, wobei David auch speziell im Mittelfeld ordentlich Wind gemacht hat. Sehr schön. Linus "Da Keeper" Lachner war heute ebenfalls gut drauf und hat uns einige Gegentreffer erspart, bei den Toren war er meist chancenlos.

Und so kam es auch zu den durchweg knappen Ergebnissen, die leider trotzdem keine Punkte brachten...

Wenn wir aber immer so einen beherzten Auftritt hinlegen ist es nur mehr eine Frage der (kurzen) Zeit bis auch die Ergebnisse das widerspiegeln werden.

Hier die Details:

1. vs 1.Oberndorfer SK 1:2           Heli

2. vs USV St. Georgen 1:2             Joni

3. vs USK Oberturm 0:2

4. vs SK Strobl 1:1                            David

Gesamt: 1 Punkt

Platzierung: zweitrangig…

 

Bericht:    Martin Dimitz

Zurück